Agentur + Verlag für alternative (Genuss)Kultur Outbird

Onlinestore für ausgewählte Feinheiten

Magazin Outscapes | Nr. 1 | September 2016

1,00  inkl. MwSt.

Verlag:Edition Outbird
16 Seiten, Format A5

Bei Onlinelieferungen des Magazins berechnen wir je Heft 1€ Aufwandsobolus, gratis ist das Magazin unter diesen Auslagestellen erhältlich (solange Vorrat reicht).

Artikelnummer: ISSN: 2510-1943 / 1 Kategorie:

Der Anspruch des „Outscapes“-Magazins für alternative (Genuss)Kultur ist es, Autoren, Künstler, Veranstalter, Netzwerke und Liebhaber vorzustellen, sichtbar zu machen und für sich entdecken zu können. Uns reizt das Andere, Bewusste, (Un)Tiefe, die Lebensformen und Emotionen abseits des Mainstreams. Uns reizen die Neulandgänger, Querdenker, kritischen Kreativen.

Die erste Ausgabe des Magazins für alternative Kultur „Outscapes“ (September 2016) mit folgendem Inhalt:

  • [ Coverfoto ] Katrin Hetzel
  • [ Editorial ] Tristan Rosenkranz
  • [ Kultur ] Der Schwarze Salon – Ein Netzwerk im Dunkel der Kunst // Vorstellungen eines kreativen Netzwerks der schwarzen Szene
  • [ Literatur ] M. Kruppe – Stillstand ist inakzeptabel // Autorenprofil im Interview
  • [ Kolumne ] Klaus Märkert – „Pokémon Go vs. Schatten voraus“
  • [ Kunst ] Ralf Schlegel – Zwischen Stille und Kraft // Künstlerprofil im Interview
  • [ Literatur ] Benjamin Schmidt – „Schon immer ein Krüppel“ // Buchrezension
  • [ Literatur ] Ralf Bruggmann – „Fäden“ // Prosa
  • [ Symbiose ] M. Kruppe | Katrin Hetzel – „Ich“ / „Stimmen“ // Lyrik und Fotografie

_______________________________________________________________________________________________________

Agentur & Verlag für alternative (Genuss)Kultur „Outbird“: Bitte hier entlang.
Verlag für literarische Alternativen „Edition Outbird“: Bitte hier entlang.
„Outscapes“-Magazin für alternative (Genuss)Kultur: Bitte hier entlang.

Das könnte dir auch gefallen…