Agentur + Verlag für alternative (Genuss)Kultur Outbird

Onlinestore für ausgewählte Feinheiten

Jennifer Sonntag (Hrsg.) | Zigaretten danach

12,90  inkl. MwSt.

DAISY-Hörbuch
Zigaretten danach,
Herausgegeben von Jennifer Sonntag

Texte: Michael Bammes, Donata, Sven-André Dreyer, Elfenkotze, Claudia Feger, Hauke von Grimm, Lord Schadt, Roland Quant, J. Yeti Rohrberg, Tristan Rosenkranz, H.C. Roth, Dirk »Dirot« Rotzsch, Karl Rudolf, Sonja Ruf, Thomas Sabottka, Michael Schweßinger, Jennifer Sonntag, Volly Tanner

Cover-Foto: Elke Busching

Musik: Raum41

Sprecher: Christian von Aster, Steffi Böttger, Simone Cohn-Vossen, Alexander Gamnitzer, Anne Loch, Michael May, Hans Nenoff, Enrico Petters, Günter Schoßböck, Uwe Schröder, Uve Teschner, Birgit Venus

Zum Autorenspiegel bitte hier entlang.

Artikelnummer: OutHb001 Kategorie: Schlüsselwort:

27 Beiträge von 18 Autorinnen und Autoren. Die »Zigarette danach« kann als Sinnbild für all das verstanden werden, was sich in diesen Episoden und Skurrilitäten für jeden auf irgendeine Weise wiederfindet: die erotische Begegnung.

Folgen Sie Jennifer Sonntag zwischen Weichzeichner und Hardcore auf eine literarische Expedition in den zwischenmenschlichen Dschungel der Begierden! Lassen Sie sich überraschen von fiktiven und ausgelebten Fantasien, von persönlichen Abrechnungen und intimen Erinnerungen mit unverhofften Wendungen und überraschendem Ausgang! Und benutzen Sie Ohrhörer!
__

„Die berühmt, berüchtigte Zigarette danach. Jeden von uns fällt dazu sicherlich eine Geschichte ein, oder ein Lied oder ein Moment seines Lebens. Wann, wo und in welchen Situationen die “Zigaretten danach” geraucht wird, dass könnt ihr aus einer Audioanthologie erfahren, die Jennifer Sonntag herausgebracht hat. Darin werden Geschichten von 18 Autoren präsentiert, die sich literarisch mit erotisch-skurrilien Situationen auseinandersetzen. In den Geschichten geht es um den Dschungel der zwischenmenschlichen Begierden. Es geht um fiktive und ausgelebte Fantasien, es geht um persönliche Abrechnungen und intime Erinnerungen mit unverhofften Wendungen und überraschenden Ausgang.

Jennifer Sonntag war in ihrer Jugend Punk und ist heute beeinflusst von der Gothic-Szene. In ihren literarischen Projekten und Veröffentlichungen klammert sie nicht an Spießigkeiten und Klischees fest. Vielmehr geht es ihr darum, die Dinge lebensbejahend, lustbetont und sinnlich anzugehen. Gerade auch weil sie durch ihre Blindheit andere Erfahrungen gemacht hat.“ (Radio Corax)
_______________________________________________________________________________________________________

Weitere Hörbücher finden Sie unter diesem Link.

Das könnte dir auch gefallen …