Edition Outbird Verlagsshop

Mit Herzblut-Literatur, Hörspielen, Notizbüchern, Kunstdrucken, Veranstaltungstickets…

14. 03. 2020 | Literarischer Salon der Edition Outbird zur Leipziger Buchmesse | Galerie Kunstraum 16 Leipzig

7,50 

Beginn: 19.00 Uhr
__

Raum16 Kunstgalerie Leipzig
Windscheidstrasse 51
04277 Leipzig

 

Kategorie:

Unsere Edition Outbird wird sich zur Leipziger Buchmesse einmal mehr mit einem handverlesenen Literarischen sowie Rahmenprogramm präsentieren. Besuchen Sie uns zu unserem Literarischen Salon in der „Kunstgalerie Raum 16“ – wir freuen uns auf Sie! Und, bevor Sie das einfache Ticket buchen, bitten wir Sie darüber nachzudenken, ob Sie unsere unabhängige und alternative Verlagsarbeit nicht lieber mit einem Förderticket unterstützen möchten.


Unsere Literarisches Salonprogramm:

Literarischer Salon in der Kunstgalerie Raum 16 / Windscheidstraße 51 / 04277 Leipzig:

Unsere Edition Outbird wird sich zur Leipziger Buchmesse einmal mehr mit einem handverlesenen Literarischen sowie Rahmenprogramm präsentieren. Besuchen Sie uns zu unserem Literarischen Salon in der „Kunstgalerie Raum 16“ – wir freuen uns auf Sie!

Unsere Literarisches Salonprogramm:

Teil I | 19.30 Uhr:

M. Kruppe und Edek Rose lesen aus ihren Neuerscheinungen „Seltsame Begegnungen“ und „Schwanenhalsbrücke“

M.Kruppe hat es wieder getan. Mit seinem neuen Gedichtband „Seltsame Begegnungen“ präsentiert der Thüringer Autor und Rezitator ein weiteres Sammelsurium aus schrägen Gestalten, die die Ränder der Gesellschaft tangieren, seziert vermeintlich alltägliche Situationen und legiert seine Beobachtungsgabe mit zuweilen deutlicher Kritik am Konstrukt Gesellschaft. Edek Rose hingegen taucht in blutige Abgründe und pulsierende Wunden ab, um eine lähmende Schreckenswelt in ihrer dunkelsten Schönheit in sprachliche Unfassbarkeiten zu packen.

Teil II | 20.15 Uhr:

Benjamin Schmidt & Franziska Appel lesen aus „Fuck[dis]Ability„

Schönheit, Sinnlichkeit und Sexualität erleben. Behinderte Menschen bilden da keine Ausnahme. Kein Körper funktioniert wie der andere, alle lieben nach ihren eigenen Vorlieben, reagieren auf unterschiedliche Reize in unzählbar einzigartigen Momenten. Guter Sex findet im Kopf statt und geht weit über das leider viel zu oft propagierte „Rein-Raus-Spiel“ hinaus. Benjamin Schmidt & Franziska Appel lesen aus ihren Kurzgeschichten und gestalten ganz nebenbei Rollenmuster erfrischend um. Verspielt und facettenreich, mal abenteuerlich, mal alltäglich, mal romantisch, oft auch lustig und manchmal geht es ganz schön heftig zur Sache.

Teil III | 21.00 Uhr:

Lesung & Talk mit Klaus Märkert und Michael Schweßinger („Das Besondere kommt noch„, „In Buxtehude ist noch Platz„)

Klaus Märkert und Michael Schweßinger, die beiden begnadeten Erzähler und literarischen Granden unserer „Edition Outbird“, werden einmal mehr, beinahe schon traditionell, den dritten und letzten Teil des Salonabends gestalten. Sie werden aus ihren aktuellen Büchern zwischen morbidem Irrwitz, Alltagsabgründen, Tresenweisheiten und der ein oder anderen Draufgabe an gelebter Lebensphilosophie mit hoher Sicherheit einmal mehr ihre Gäste spannungsreich zum Lachen und Nachdenken bringen.

Rahmenprogramm:

In der Galerie werden Werke aus „Fuck[dis]Ability“ von Franziska Appel zu sehen sein. Zur Veranstaltung gibt es an unserer Bar wieder internationale Whiskys, Drinks sowie unser Verlagsprogramm.
_____________________________________________________________________________________

Sie würden gern unsere Verlagsarbeit unterstützen? Dann möchten wir Ihnen unser Förderticket für 12€ nahelegen. Welches Ticket auch immer Sie wählen: Wir senden es Ihnen nach Zahlungseingang als PDF per eMail; bitte einfach ausdrucken und unterschreiben. Die Ermäßigung (ALG 2, Sozialhilfeempfänger, Studierende, Rentner, Schwerbehinderte) ist am Einlass nachzuweisen. Vielen Dank!
_____________________________________________________________________________________

Das könnte dir auch gefallen …